Zum Inhalt springen

Lanzarote

Die Vulkaninsel Lanzarote liegt im Atlantischen Ozean nur etwa 140 Kilometer westlich der marokkanischen Küste. Zwischen dem spanischen Festland und Lanzarote liegen etwa 1000 Kilometer. Von den sieben großen Kanarischen Inseln ist Lanzarote die nordöstlichste des Archipels. Elf Kilometer südlich liegt die Kanaren-Insel Fuerteventura.
Die Länge von Lanzarote beträgt von Nord nach Süd ungefähr 58 Kilometer, von West nach Ost etwa 34 Kilometer. Lanzarote verfügt über eine rund 213 Kilometer lange, einmalig schöne Küste, von der sich zehn Kilometer aus feinen Sandtsrand und 16 Kilometer aus Kiesstrand zusammensetzt. Der Rest der Insel besteht aus einer teilweise recht steilen Felsküste, sowie einer Landschaft, die durch markant herausragende Vulkankegel geprägt ist.

Vulkankegel im Nationalpark Timanfaya - Lanzarote   Kamelritt am Rande des Nationalparks Timanfaya - Lanzarote

Zu der 845 Quadratkilometer großen Vulkaninsel gehören auch das Chinijo-Archipel mit der bewohnten Insel La Graciosa und den unbewohnten Inseln Montana Clara, Alegranza, Roque del Oste und Roque del Este. Auf der gesamten Insel leben nur etwa 130.000 Einwohner, von denen 54.000 in der Inselhauptstadt Arrecife leben.

Lanzarote besitzt zwei Gebirgszüge, im Norden befindet sich das Famara-Massiv mit seinem höchsten, 671 Meter hohen Gipfel, dem Penas del Chache. An diesem Teil der Westküste fallen die Berge steil ins Meer hinab. Auf den Bergen windet sich eine Straße mit zahlreichen Aussichtspunkten zur Küste hinunter, von denen man einen schönen Blick über die Insel sowie über die Nachbarinsel La Graciosa genießen kann. Diese westlichen Berge gehören zum feuchtesten und grünsten Teil der Insel, da es hier hin und wieder ein wenig regnet.

Im Süden liegt der älteste Bergzug Los Ajaches mit einer Höhe von 608 Metern. Südlich des Famara-Massivs erstreckt sich die Sandwüste El Jable, sie trennt das Famara-Massiv von den so genannten Feuerbergen des Nationalparks Timanfaya.
Im Gebiet Timanfaya ereigneten sich die letzten starken Vulkanausbrüche von 1730 bis 1736, sowie zuletzt im Jahre 1824. Es gibt auf der ganzen Erde kaum ein anderes Gebiet, wo man ein Vulkangebiet so nah erleben kann. Je nach Sonneneinstrahlung und Temperatur erstrahlen die Feuerberge in den unterschiedlichsten Farben von feuerrot bis tiefschwarz.

Obwohl Lanzarote auf der Höhe Nordafrikas liegt, herrscht auf der Insel ein mildes, niederschlagarmes Klima. Hierfür ist die Passatzone verantwortlich, in der Lanzarote liegt. Das ganze Jahr über weht hier ein frischer Wind aus Nord oder Nordost. Der Passatwind sorgt für ein ausgeglichenes Klima, das auch im Hochsommer durch den Wind erträglich ist. Das ganze Jahr über herrschen Temperaturen zwischen 20 und 25. Mehrmals im Jahr kommt es zu Südostwinden, dem so genannten Calima. Staubpartikel der Sahara werden durch Sandstürme weit über den Atlantik transportiert. Der Himmel erscheint während dieser Zeit in unwirklichen Brauntönen. Während eines Calimas steigen die Temperaturen bis auf 40 an.

Anzeige
 

Lanzarote ist vom Massentourismus bislang verschont geblieben, riesige Bettenburgen, wie man sie von Gran Canaria oder Teneriffa kennt, wird man auf Lanzarote vergeblich suchen. Zu den drei bekanntesten Urlaubsgebieten der Insel gehören die touristischen Zentren Playa Blanca an der Südspitze, Puerto del Carmen im Süden sowie Costa Teguise im Südosten der Insel. Obwohl innerhalb der letzten Jahre zahlreiche Appartement- und Hotelanlagen gebaut wurden, gehört Playa Blanca zu den eher ruhigen Urlaubsorten. Wegen seiner recht kargen Umgebung wirkt der Ort wie eine Oase in der Wüste.
Puerto del Carmen ist der älteste und größte Touristenort von Lanzarote. Am kilometerlangen Naturstrand schlängelt sich eine Strandpromenade mit zahlreichen Restaurants und Kneipen.
Die Costa Teguise garantiert einen familienfreundlichen Urlaub. Künstlich angelegte Badebuchten wurden mit hellem, feinem Sand aufgeschüttet. Auch hier findet sich entlang des Strandes eine Strandpromenade mit etlichen gemütlichen Lokalen, die zum Einkehren einladen.
Im Innern der Insel befinden sich typisch kanarische Dörfer, in denen es so scheint, als sei die Zeit stehen geblieben.
Die Schönheit der Vulkaninsel, das milde Klima sowie die immer scheinende Sonne machen einen Urlaub auf Lanzarote zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Wissenswertes über Lanzarote und die Kanarischen Inseln von A wie Ärztliche Versorgung bis Z wie Zeitschriften. Eine Lanzarote Karte und Informationen zum Lanzarote Wetter ergänzen diese Informationen.

FKK wird im Süden Lanzarotes an den Papagayo-Stränden, am Strand parallel zur Flughafenpiste und an der Playa de Famara praktiziert. Im Norden gibt es eine bekannte FKK-Siedlung.


Arrecife ist die Hauptstadt der Insel. Die größten Touristenzentren an der Ostküste sind Puerto del Carmen, Costa Teguise und Playa Blanca. In Teguise, der alten Inselhauptstadt, findet ein großer Markt statt.

Neben dem Nationalpark Timanfaya stehen besonders die Lavahöhlen Jameos del Aqua und Cueva de los Verdes auf dem touristischen Ausflugsprogramm. Ganz in der Nähe ist auch der Kaktuspark Jardin de Cactus zu finden.

Schöne Sandstrände sind in Puerto del Carmen, in Costa Teguise und bei Famara zu finden. Im Süden sind die Papagayo-Strände längst nicht mehr so einsam wie in früheren Jahren.








Die Insel Teneriffa - wird vom 3718 m hohen Pico del Teide gekrönt. Ein vielfältiges Landschaftsspektrum, welches von feinsandigen Stränden bis hin zu einzigartigen Gebirgslandschaften reicht, zieht zahlreiche Urlauber an.

Insel Fuerteventura - kilometerlange Sandstrände, Surfspots, einsame Badebuchten - Das alles gibt es auf Fuerteventura satt.

Gran Canaria - Endlose Dünenstrände und ein wunderschönes Bergland
La Gomera - Lorbeerwälder im Nationalpark laden zu Wandertouren ein.
La Palma - Vulkane, Urwald und Turismo Rural - ideal für Wanderurlaub
El Hierro - Die kleinste der Kanaren



 Urlaub buchen  
  Urlaub Kanaren



 Empfehlungen  
  Languedoc-Roussillon
  Jamaika
 -------------------------------------
  Reiseinfos / Empfehlungen
  Partnerseiten - 1 - 2  - 3  - 9






Anzeige: --> Es folgen Reiseangebote externer Anbieter

Reiseangebote Lanzarote - Urlaub Lastminute Hotel Flug Mietwagen


Sie haben die Wahl: Last Minute Reise, All inclusive Urlaub, Familienhotel oder Luxusherberge - wir haben das passende Urlaubsangebot für Sie.

Unser Flug-Preisvergleich Lanzarote bietet günstige Flüge von vielen deutschen Flughäfen nach Lanzarote.

Der passende Mietwagen für Ihren Lanzarote-Urlaub

Ferienhaus Ferienwohnung Finca - riesengroße Auswahl auf Lanzarote


Ihr individuelles Urlaubsdomizil in den schönsten Gegenden der Insel:

Wunsch-Ferienhaus aussuchen, Termin eingeben, Urlaub online buchen



Telefon, Fax Ferienhausanbieter

Rückruf anfordern


Reisen, Flüge, Lastminute und mehr




Seitenanfang



Nationalpark Timanfaya


Playas de Papagayo


Lago Verde


Puerto del Carmen


Playa Blanca


Costa Teguise


Anzeige


Anzeige
Sie wollen sich auch vor Ort umfassend informieren? PC nebst Internet zu unhandlich oder nicht verfügbar?
Den passenden Reiseführer können Sie aber immer dabei haben!

Reiseführer Lanzarote


Lanzarote Karten

Lanzarote Reiseführer

Anzeige

Anzeige